Voice-over: Österreichischer Werbesprecher für TV & Radio sowie Stimme für Dokumentation, Imagefilme & DVDs

Immer häufiger werden Sprecher (sog. Voice-over) für das Fernsehen oder Radio in Österreich gebraucht. Diese Stimmen können auch in Dokumentation, Imagefilmen sowie DVDs zum Einsatz kommen.

Heute sind professionelle Sprecher (sogenannte Voice-overs) für unterschiedlichste Zwecke im Einsatz und es werden immer mehr neue Kanäle eröffnet, die Stimmen benötigen. Das können Werbespots im TV und Radio sein ebenso wie Dokumentationen, Image-Kampagnen auf Websites oder DVDs, die am POS abgespielt oder verschickt werden. In Österreich, Deutschland oder der Schweiz gibt es unzählige Möglichkeiten für Produktionen, denn nicht zuletzt das Internet und Plattformen wie YouTube oder Vimeo lassen die Nachfrage nach gut besprochenen Inhalten steigen.
Um herauszufinden, welche Stimme perfekt zu Ihren Bedürfnissen passt, sollten Sie in einer umfangreichen Sprecherkartei die vorhandenen Testaufnahmen bzw. Referenzen durchhören. So werden Sie nach einiger Zeit akustisch die ideale “Besetzung” für Ihren Zweck finden.

Anschließend erfolgt das Einsprechen der Takes in einem professionellen Studio, wobei man hier natürlich mit entsprechenden Kosten rechnen muss. Beachten Sie jedoch, dass es sich nicht lohnt, Dumping-Angebote in Anspruch zu nehmen, denn hier leidet oft die Qualität. Etwas sparen können Sie, wenn Sie einen Sprecher mit eigenem Studio buchen. Er liefert Ihnen fertige Takes im Rohschnitt, die Sie dann nur noch abmischen müssen. Sie sparen so die Extra-Studiozeit für die Recording-Session.

Ein echter Profi wird sich Zeit nehmen, mit Ihnen das gewünschte Ergebnis genau zu diskutieren. Er verfügt über genügend Referenzen und Demos, um Ihnen passende Klangbeispiele zu präsentieren, was für Sie natürlich alles erleichtert.
Sie suchen einen österreichischen Profi-Sprecher mit eigenem Studio? Hier gibt es die Top-Stimmen des Landes!

Sie suchen einen österreichischen Profi-Sprecher mit eigenem Studio? Hier gibt es die Top-Stimmen des Landes!

Im Allgemeinen gilt eine großartige Stimme als Geschenk, in Wahrheit kann man als Sprecher jedoch mit viel Training einiges erreichen und das kommt der jeweiligen Produktion natürlich zugute. In der Praxis bedeutet das, dass ein wirklich geübter Voice-over laufend im Studio ist und seine Stimme wie einen Muskel perfekt einsetzen kann.

Übrigens geht es gar nicht immer nur darum, wirklich “schöne” Stimmen zu finden, denn für die eine oder andere Produktion benötigt man vielmehr etwas Ausgeflipptes, Schräges und nicht den üblichen sonoren Sprecher wie aus dem Märchen!
Während noch vor wenigen Jahren die Auswahl an Sprechern relativ beschränkt war, hat sich das Berufsfeld heute erweitert und durch die technischen Möglichkeiten hat man live Zugriff auf weit entfernte Sprecher, die man sonst nicht extra anreisen lassen würde. Durch ISDN oder Skype holt man sich diese aber direkt zu sich.
Ein österreichischer Werbesprecher – mit oder ohne Dialekt
Wer in Österreich eine Stimme sucht, kann letztlich aus hunderten Sprechern aus dem In- und Ausland wählen. Während einige Produzenten gerne auf bundesdeutsche Synchronsprecher zurückgreifen, gibt es aber auch im Land selbst viele bestens trainierte Stimmen, die vom regionalen Dialekt bis zum “Burgtheaterdeutsch” alles abdecken, was gefragt ist.
Unser Tipp: Lesen Sie mehr über professionelle Sprecher in weiteren Artikeln zu diesem Thema, wobei Sie von der Stimme für ein Hörbuch oder einen Funkspot bis zum Voice-over für eine Dokumentation viele Ratschläge und Empfehlungen finden. Wie auch immer: Setzen Sie unbedingt für Ihre Aufnahme auf eine Person mit Erfahrung. So sind Sie garantiert auf der sicheren Seite und können sich über ein tolles Resultat freuen!

Wenn Sie sich für Profi-Stimmen interessieren, sollten Sie sich auch über die bekannten Synchronsprecher informieren, wobei Sie im großen Special auf dem Entertainment-Portal nurido.com sicherlich fündig werden. Hier gibt es Infos über knapp 500 deutsche Stimmen der internationalen Stars. Außerdem finden Sie Infos über die bekanntesten Sprecher, von denen leider zu viele bereits sehr früh verstorben sind, darunter Randolf Kronberg (Eddie Murphy), Hans-Werner Bussinger (Lee Majors) oder Fritz von Hardenberg (zu hören als Tim Allen in “Hör mal wer da hämmert” und unzähligen “Simpsons”-Rollen)